Kurze Vita Sigurd Albrecht

 

Steuerberater Sigurd Albrecht wurde am 5. Juli 1960 in Leipheim geboren. Er machte am Kepler-Gymnasium mit seinem renommierten Schulorchester im Jahr 1979 sein Abitur und leistete danach seinen Wehrdienst beim Heeresmusikcorps 6 in Hamburg.

 

Nach dem Wehrdienst studierte Sigurd Albrecht zunächst Informatik bis zum Vordiplom. Danach studierte er Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Das Studium schloss er 1991 mit einem Prädikatsexamen ab. Seine Diplomarbeit fertigte er bei Prof. Dr. Baumgart an.

 

Von 1991 bis 1999 war Sigurd Albrecht bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte & Touche beschäftigt. 1998 legte er mit Erfolg das Steuerberaterexamen ab.

 

1999 gründete Sigurd Albrecht dann die Steuerberatungskanzlei Sigurd Albrecht in Weilheim. 2003 war er Gründungspartner der Kanzlei Albrecht Neupert Suter & Partner. 2004 legte Sigurd Albrecht dann noch das Examen zum vereidigten Buchprüfer mit Erfolg ab.

 

Steuerberater Albrecht steht Ihnen in allen Bereichen des Steuerrechts (allgemeine Steuerberatung, unkonventionelle Steuergestaltung, Jahresabschlusserstellung, Erbschaftsangelegenheiten sowie Vertretung in finanzgerichtlichen Verfahren), im Rahmen allgemeiner Beratung und Bewertung (Testamentsvollstreckung, Mittelstands- und Existenzgründungsberatung, Unternehmensbewertung, Controlling) sowie im Bereich Finanzen und vor allem Vermögensgestaltungsberatung sowohl national wie international zur Seite. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen mit Vereinen und Stiftungen kann Steuerberater Albrecht fundiert im Bereich Gemeinnützigkeitsrecht beraten.

 

Zu den Mandanten zählen Privatpersonen, kleinere und mittelständische Unternehmen sowie gemeinnützige Vereine und Stiftungen.

 

 

 

 

I Home I Kontakt I Links I Kooperationspartner I Impressum I